[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Selbständige in der KölnSPD.

Buchtipp: Gewinn mit Sinn :

Service

„Was haben Klimawandel und Finanzkrise gemeinsam? Sie basieren auf faulen Krediten.“ (Mechthild Upgang)
Die weltweite Finanzkrise hat uns allen gezeigt, was passiert, wenn Banken, Unternehmer aber auch Anleger die Grundsätze nachhaltigen Wirtschaftens aus den Augen verlieren – wenn Sie vom Kapital statt von den Zinsen leben und der wachsenden Gier nach der noch höheren, noch schnelleren Rendite nachgeben.
Wie können wir aber in dieser Situation zu einem verantwortungsvollen Umgang mit unserem Geld kommen?
Wem können der private Anleger und die private Anlegerin in der Krise noch trauen?
Und was müssen sie beachten, wenn sie ihr Geld nicht nur zukunftssicher, sondern auch mit gutem Gewissen anlegen möchten?

Antworten auf die drängenden Fragen in und nach der Finanzkrise gibt die Finanzberaterin Mechthild Upgang in ihrem nachhaltigen Finanzratgeber Gewinn mit Sinn. Mechthild Upgang beleuchtet die aktuelle Situation auf den Finanzmärkten vor dem Hintergrund früherer Krisen und ihre Analyse zeigt: Jeder Aufschwung beginnt genau dort: in der Krise.

Auf Basis aktueller Daten gibt sie Orientierung über die Vielfalt der verfügbaren Finanzmarktprodukte. Gewinn mit Sinn untersucht den Wachstumsmarkt nachhaltiger Kapitalanlagen – von der grünen Aktie über Investitionen in nachwachsende Ressourcen wie Wald oder erneuerbare Energien sowie Mikrofinanzsysteme – und erklärt ihre Risiken und Renditechancen.

Nachhaltiges Investment bedeutet aber auch, so zu investieren, dass ein sorgenfreier Ruhestand garantiert ist: Mechthild Upgang vergleicht verschiedene Altersvorsorge-Modelle von der Riester-Rente bis zur privaten Lebensversicherung. Dieser nachhaltige Finanzratgeber gibt wichtige Tipps und Ratschläge für mündige Anleger(innen), die wissen wollen, wohin ihr Geld fließt – und dabei nicht auf den kurzfristigen Profit, sondern auf nachhaltige Substanz setzen.

Damit ein Gewinn mit Sinn nicht nur den Lebensstandard heutiger, sondern auch zukünftiger Generationen sichert und „künftig nur so viele Bäume gefällt werden, wie durch planmäßiges Aufforsten nachwachsen können.“ (Mechthild Upgang)

Mechthild Upgang ist zertifizierte Finanzberaterin und Fachberaterin für nachhaltiges Investment. Sie ist Gründungs- und Vorstandfrau des Bundesverbandes unabhängiger Finanzdienstleisterinnen (BuF) und hat einen erfolgreichen „Finanzratgeber für Frauen“ veröffentlicht.
Quelle:
oekom verlag 2009

 

- Zum Seitenanfang.